Sunday, 30 August 2009

The Perhentians

*edit: Ganz vergessen die Story meiner heftigsten Taxifahrt bisher zu erhzaehlen :P. Kota Bahru nach Kuala Besut, Taxi schoen von 10 auf 6 eur herunter gehandelt, konnte es losgehen. Der Taxifahrer ist mit ca. 100 (vermute ich einfach mal, Tacho ging natuerlich nicht) durch die Ortschaft. Rote Ampeln kannte er nicht und Staus wurden auf der Gegenfahrbahn umfahren. Fenster waren alle heruntergekurbelt... gab auch nur eine Kurbel fuer das gesamte Auto :D Ploetzlich sehe ich von rechts auf der Fahrerseite (Linksverkehr) einen Vogel (aehnlich einer grossen Kraehe, was genau weiss ich nicht) auf Autohoehe die Fahrbahn kreuzen. Mit einem lauten 'woaahhhh' dachte ich, dass der Vogel den Fahrer erwischt... aber es hat ihn mit einem Mords Knall an der A-Saeule zerlegt und die Federn sind im Auto gelandet :P Mit typischen Galgenhumor folgte ein riesen Lachen im Auto (oder die Freude, dass man doch noch lebt :P)...

Endlich Strand! Sonne, Meer und Palmen :D
Kristallklares Wasser... Sichtweite 12m. Leider die meisten Straende steinig und daher nicht sehr gut zum Schwimmen.










Dafuer viele einsame Straende zu erkunden.













Am 2. Tag gleich meinen PADI Open Water begonnen. 190 EUR, ganz OK. Tauchbuddies und Instructor zu sehen :)

Haelfte aller Urlauber Deutsche dort :O









Nach bestandenen Tauchkurs erstmal Klettern gewesen. Natuerlich einsam an der Traumhaften Kueste entlang... gibt ja keinen Kick, wenn einem einer zur Not helfen koennte :P
Felsen waren locker mal 10m :D

Naja auch von Trauminseln muss man sich verabschieden :)
Hoffe die Updates genuegen euch fuer die naechsten Tage...
Gestern Kuala Terenganu besucht und dann in Cherating gelandet... Firefly tour in der Nacht durch den Mangroven Fluss... heute leider Regen :( erste mal, dass es Tagsueber regnet.
Naja auf nach Singapore...

No comments:

Post a comment

Silahkan Komen Rider,