Thursday, 3 September 2009

Cherating und der Weg nach Singapore

*edit: endlich die Bilder^^*
Von den Perhentians weg ging es erstmal fuer ein paar Stunden nach Kuala Terengganu. Das war fuer mich bisher die putzigste Stadt. Sonst sind Auslaender immer nix Unbekanntes mehr, aber in Terengganu schon :P
Das Bild, wenn eine kleine Horde junger Frauen dich anstarrt und du mit nur einem kleinen Laecheln ein verschaemtes Strahlen in alle Gesichter zaeubern kannst, ist unbeschreiblich.
Obwohl die Stadt sonst nicht zu viel zu bieten hat, war das eines der Highlights.
War auch nur 4 h da.







Danach ging es nach Cherating.
Cherating soll der beste Strand des Festlandes sein und ist ein beschauliches kleines Touristendorf. In der Dunkelheit angekommen haben wir erstmal noch eine Firefly-Tour ueber den Mangroven besetzten Fluss gemacht... sah aus wie Weihnachtsbaeume und man konnte die kleinen Tierchen super leicht fangen... danach natuerlich wieder freilassen.
Am naechsten Tag haben wir leider nicht mehr viel gesehen, da es den ganzen Vormittag geregnet hat. Also ging es weiter nach Kuantan.
Nach 3 h Aufenthalt weiter nach Johor Bahru, dass nur als Sprungbrett nach Singapore diente.

No comments:

Post a comment

Silahkan Komen Rider,